Sprache wählen
Sie befinden sich hier: Albatros gGmbHStadtteilarbeit und NachbarschaftBENN-Berlin Entwickelt Neue NachbarschaftenBENN-BuchBeschreibung
Beschreibung
Kontakt
 

BENN in Buch

Das Programm "BENN- Berlin entwickelt Neue Nachbarschaften" will das nachbarschaftliche Miteinander im Umfeld von Flüchtlingsunterkünften in den jeweiligen Berliner Bezirken stärken.

Als Träger eines der berlinweit 20 senatsgeförderten BENN-Vor-Ort-Teams möchten wir als Albatros gGmbH sowohl die bisher ansässige Nachbarschaft, Initiativen und Netzwerke vor Ort als auch die neu zugewanderten Menschen in den bald drei Flüchtlingsunterkünften in Berlin-Buch gewinnen, sich aktiv in die Gestaltung des nachbarschaftlichen Zusammenlebens einzubringen.

Wir organisieren Beteiligungsprozesse, unterstützen gemeinschaftliche Aktionen und bauen Kooperationen auf. Das BENN-Team wird das vorhandene Engagement vor Ort stärken und ausbauen und dort, wo noch Ideen und engagierte Menschen fehlen, aktiv werden.

Das BENN-Team unterstützt Geflüchtete darin ihr Leben möglichst selbstbestimmt zu gestalten und fördert ihre gesellschaftliche Teilhabe.

Das BENN-Programm ist bis Ende 2021 zeitlich befristet und wird in Berlin-Buch von der Senatsverwaltung für Stadttentwicklung und Wohnen in Kooperation mit dem Bezirk Pankow durchgeführt und vom Träger Albatros gGmbH seit Anfang 2018 umgesetzt.

Möchten Sie mehr und aktuelle Informationen, finden Sie sie auf unserer Webseite: Benn-buch.de