Sprache wählen
Sie befinden sich hier: Albatros gGmbHStellenangebote

Wir suchen eine erfahrene Sozialpädagogin / Sozialarbeiterin (mit Zusatzqualifikation) für eine neu zu besetzende- geteilte Stelle in der Schwangerschafts- und Konfliktberatungsstelle in Berlin-Lichtenberg / Hohenschönhausen (20 Std.) und in der Schwangeren- und Familienberatungsstelle in Berlin Friedrichshain (12 Std.)

 

 

Zeitraum:                                     ab Januar 2022, (vorerst) befristet bis Dezember 2022 Arbeitszeitumfang:                      voraussichtlich 32 Stunden / Woche (5-Tage-Woche) Vergütung:                                    in Anlehnung an den TVL Berlin, E9

 

Arbeitsschwerpunkte:

  • Schwangerschaftskonfliktberatung nach Schwangerschaftskonfliktgesetz (SchKG §§ 2 und 5-7)
  • Sozialrechtliche Beratung für Frauen und Familien im Bereich finanzielle Absicherung rund um die Geburt (Elterngeld, Elternzeit, Mutterschutz, Aufnahme von Stiftungsanträgen, usw.)
  • Psychosoziale Beratung im Kontext Schwangerschaft und Familiengründung
  • Sexualpädagogische Arbeit mit Kindern / Jugendlichen
  • Bereitschaft zur Reflexion eigener Kompetenzgrenzen im Beratungsgeschehen und zur interdisziplinären Zusammenarbeit / Vermittlung an andere Berufsgruppen

 

 

Voraussetzungen:

  • Staatliche Anerkennung als Sozialpädagogin / Sozialarbeiterin
  • Möglichst Zusatzqualifikation: Schwangerschaftskonfliktberatung nach SchKG
  • Sehr gute sozialrechtliche Kenntnisse (besonders SGBII / SGBXII, Familienrecht, Asylgesetzgebung)
  • Erfahrungen in sexualpädagogischer Gruppenarbeit
  • Gern Mehrsprachigkeit, hohes Maß an Kultursensibilität
  • psychosoziale Beratungskompetenz nach den Schwerpunkten des Schwangerschaftskonfliktgesetzes
  • Fachliche, soziale, interkulturelle und organisatorische Kompetenzen
  • Hohes Engagement für die Belange der Ratsuchenden

 

Wir bieten:

  • Arbeit in einem erfahrenen, multiprofessionellen Team
  • Netzwerkanbindung an einen großen Träger
  • gute inhaltlich-fachliche Gestaltungsmöglichkeiten
  • intensive Unterstützung in der Einarbeitung
  • Möglichkeiten der flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • betriebliche Altersvorsorge

 

Wir freuen uns auf engagierte und empathische Kolleginnen, gern mit Migrationshintergrund.

 

 

Kontakt:

Richten Sie Ihre Bewerbungen bitte ausschließlich an bewerbung@albatrosggmbh.de und cc an n.karsten@albatros-lebensnetz.de

 

Bitte Stichwort „Schwangerschafts- und Konfliktberatungsstelle Hohenschönhausen“ angeben.