Sprache wählen
Sie befinden sich hier: Albatros gGmbHStellenangebote

Psycholog*innen zur Stärkung der psychiatrischen und psychosozialen Versorgung geflüchteter Menschen in Berlin

Die Albatros gGmbH engagiert sich unter anderem im Bereich der psychiatrischen und psychosozialen Versorgung geflüchteter Menschen in Berlin im Auftrag des Berliner Senats. Angedockt sind dieses Stellen an die bezirklichen Kontakt- und Beratungsstellen. Die vielfältigen Angebote der Kontakt- und Begegnungsmöglichkeiten von Albatros gGmbH richten sich an Rat- und Hilfesuchende, an Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen, chronischen Leiden und Menschen in akuten Krisensituationen. 


Wir suchen ab sofort:

Psychologen (w/m) in Voll- und Teilzeit (50, 75, 100%), idealerweise mit interkulturellem und sprachlich geeignetem Hintergrund (Arabisch/ Farsi/ Russisch/ Kurdisch).


Zu den Aufgaben gehören:

  • Aufsuchende Tätigkeit und Gruppenarbeit

  • Psychologische Einzelberatung

  • Entwicklung arbeitstherapeutischer Aktivitäten

  • Gremien- und Öffentlichkeitsarbeit

  • Die Stelle ist eingebunden in das umfangreiche Netzwerk der Albatros gGmbH

 

Ihr Profil:

Sie sind in der Lage eigenständig und lösungsorientiert zu arbeiten. Sie verfügen über erste Erfahrungen und Praxis in der interkulturellen Arbeit mit Menschen, die unter psychischen/ psychiatrischen Problemlagen leiden oder deren Angehörige. Sie sind flexibel, proaktiv, haben eine positiven Grundeinstellung und bei der Erledigung Ihrer Arbeit überdurchschnittlich engagiert und belastbar. Neben fundierten Deutschkenntnissen sind Sprachkenntnisse wie Arabisch, Farsi, Russisch, Kurdisch, Urdu oder Paschtu von Vorteil.


Wir bieten:

  • Teil eines dynamischen, interdisziplinären und interkulturellen Teams

  • Langfristige Entwicklungsmöglichkeiten in einem mittelständischem, aktiven Sozialunternehmen

Wir wünschen uns empathische, zugewandte, engagierte, team- und reflexionsfähige Kollegen. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an: bewerbung@albatrosggmbh.de