Sprache wählen
Sie befinden sich hier: Albatros gGmbHStellenangebote

Wir suchen für die Rehabilitationseinrichtung für psychisch erkrankte Menschen (RPK) in Berlin, am Standort Röttkenring 27 in Berlin-Hohenschönhausen mit einer Kapazität von 40 ambulanten Plätzen, ab sofort eine*n

Sozialarbeiter*in/Sozialpädagog*in (Vollzeit/Teilzeit)

Die RPK bietet als einzige Einrichtung in Berlin-Brandenburg personenzentrierte, medizinische und berufliche Rehabilitation für psychisch erkrankte Menschen unter einem Dach an. Unser Bezugsbetreuungssystem setzt auf ein vertrauensvolles Verhältnis zwischen den Rehabilitand*innen und unseren Mitarbeiter*innen. Ziel der RPK ist es, ein gutes Krankheitsmanagement zu erarbeiten, dauerhafte Stabilität, Lebensqualität, Selbstbestimmung und je nach den individuellen Möglichkeiten eine schrittweise (Wieder-)Eingliederung in das Berufsleben zu erreichen.

 

Ihr Profil:

  • Diplom Sozialarbeiter*in, Sozialarbeiter*in M.Sc./B.A.
  • Berufserfahrung wünschenswert
  • Interesse an der Rehabilitation und Behandlung psychisch kranker Menschen
  • Interesse an berufsrehabilitativen Verfahren und Erwachsenenbildung
  • Interesse und Fähigkeit an komplexen und lang dauernden Behandlungsprozessen mitzuwirken
  • Fähigkeit zu strukturiertem und selbstständigem Arbeiten
  • Bereitschaft zur Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team

 

Ihre Aufgaben:

  • Zusammenarbeit mit Kostenträgern und Kooperationspartnern
  • Sozialberatung, Klärung des Status der Rehabilitand*innen
  • Sozialrechtliche Beratung und Dokumentation
  • Beratung zur Teilhabe am Arbeitsleben
  • Einleitung persönlicher Hilfen zu weitergehenden Maßnahmen
  • Soziale Gruppenarbeit
  • Kommunikationstraining, Selbsthilfetraining zu sozialer Kompetenz und Freizeitgestaltung
  • Koordination der Dokumentation und Qualitätssicherung

 

Wir erwarten:

  • Teamfähigkeit und Eigeninitiative
  • Selbstständiges Arbeiten und Organisieren der tagesstrukturierenden Angebote
  • Flexibilität und Belastbarkeit

 

Wir bieten Ihnen:

  • Ein interessantes, abwechslungsreiches Arbeitsfeld als Teil eines multiprofessionellen Teams
  • Langfristige Beziehungsarbeit mit den Rehabilitand*innen
  • Geregelte und flexible (familienfreundliche) Arbeitszeiten
  • Interne und externe Fortbildungsmaßnahmen
  • Supervision
  • Mitgestaltungsmöglichkeiten unseres therapeutischen Angebots
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • Zuschuss Firmenticket BVG

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per Mail an: bewerbung@albatrosggmbh.de und geben Sie bitte als Stichwort „Sozialarbeiter*in RPK Berlin“ im Betreff an.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Bewerbung und freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Qualifikationsnachweise und 2-3 aktuelle Arbeitszeugnisse).