Sprache wählen
Sie befinden sich hier: Albatros gGmbHStellenangebote

Sozialmanager (m/w/d) für die Leitung gesucht

 

Wir suchen einen engagierte:n Sozialmanager:in für die Leitung und Weiterentwicklung unserer Gesellschaft für Integration und Teilhabe mbH.

Ab sofort für 30-40 h / Woche Berlin-Gesundbrunnen

 

Die Compass – Gesellschaft für Integration und Teilhabe mbH bietet Menschen mit einer psychischen Erkrankung oder einer Beeinträchtigung die Möglichkeit am Arbeitsleben teilzunehmen und sich, je nach Interesse, weiter zu qualifizieren. Als ehemalige Werkstatt für Menschen mit Behinderung möchten wir nun unser Konzept für mehr Inklusion und Teilhabe erneuern und als anderer Leistungsanbieter Menschen auf ihrem Weg in den ersten Arbeitsmarkt unterstützen. Haben Sie Freude am Aufbau eines innovativen Leistungstyps im Sinne des Bundesteilhabegesetzes, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

 

Ihre Aufgaben:

  • Sie übernehmen die personelle sowie wirtschaftliche und organisatorische Leitung der Compass GmbH und ihrer derzeit 15 Mitarbeiter:innen
  • Sie gestalten die Weiterentwicklung der GmbH zu einem anderen Leistungsanbieter (nach §60 SGB IX.) konzeptionell und strategisch
  • Zu Ihren Aufgaben gehört der Aufbau eines geeigneten Auftraggeber-Netzwerks, inkl. Angebotskalkulationen, enge Zusammenarbeit und Verhandlung mit Kund:innen und Lieferant:innen
  • Die Sicherstellung einer hohen Dienstleistungsqualität der Aufträge gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben, sowie die Organisation der einzelnen Arbeitsbereiche
  • Sie sind Ansprechpartner:in für die Vernetzung und Zusammenarbeit mit zuständigen Leistungsträgern, Beratungsstellen sowie relevante Behörden
  • Sie vertreten Compass – Gesellschaft für Integration und Teilhabe mbH nach Außen, einschließlich Gremien- und Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Profil:

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise im sozialwissenschaftlichen Bereich oder im technischen oder wirtschaftlichen Bereich inkl. Einer Zusatzqualifikation für Leitungskräfte (SPZ) bzw. die Bereitschaft, diese zu erlangen
  • Wünschenswert ist eine mehrjährige Führungserfahrung in Einrichtungen oder Diensten der Eingliederungshilfe
  • Betriebswirtschaftliches und strategisches Denken
  • Kenntnisse rechtlich relevanter Rahmenbedingungen (SGB IX, XI, XII)
  • Sehr gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Fachliche und soziale Kompetenz
  • Sicheres Auftreten gegenüber Kunden, Kooperationspartnern und Behörden, sehr gute Organisationsfähigkeit
  • Personenzentrierte Haltung und Arbeitsweise und eine positive Grundeinstellung zum selbstbestimmten Leben von Menschen mit Beeinträchtigungen 

Was wir bieten:

  • Eine verantwortungsvolle Leitungsposition mit hohem Gestaltungsfreiraum
  • Mitarbeit in einem professionellen und gut eingespielten Team
  • Ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem gewachsenen Unternehmen
  • Vielfältige Weiterbildungsangebote
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • Die Möglichkeit, Ihre Ideen und Kompetenzen einzubringen und Veränderungen aktiv Mitzugestalten
  • Zuschuss Firmenticket BVG
  • Sehr gute Verkehrsanbindung 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns über alle Bewerbungen unabhängig von Alter, Geschlecht, ethnischer Herkunft, Beeinträchtigung, Religion oder sexueller Identität.

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, vorzugsweise per E-mail in einer Anlage (PDF-Format), mit Nennung Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung an: kontakt@compassgmbh.de oder bewerbung@albatrosggmbh.de 

Compass – Gesellschaft für Integration und Teilhabe mbH 
Nordbahnstr. 17 
13359 Berlin  
Hinweis: Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen im Sinne von § 19 SGB III und § 2 Abs.2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.