Sprache wählen
Sie befinden sich hier: Albatros gGmbHStellenangebote

Wir suchen ab sofort für unser Familientreffprojekt im Märkischen Viertel (Finsterwalder Str.) Mitarbeiter*innen für Stadtteilarbeit für 30 Wochenstunden

 

Der GESOBAU-Familientreff in der Finsterwalder Straße 33 ist ein Gemeinschaftsprojekt der GESOBAU und des Trägers Albatros gGmbH. Sein Angebot ergänzt die GESOBAU-Nachbarschaftsetage im Viertel. Inhaltlich beheimatet der Familientreff multikulturelle Gruppen für Familien, Senioren und Jugendliche, eine Hausaufgabenbetreuung von Grund- und Oberschülern sowie eine kostenlose Sozialberatung.

 

Wir bieten:

  • Bezahlung analog dem TVL
  • interessante Tätigkeit mit Sinn und Perspektive
  • großes Team
  • flache Hierarchien
  • hohe Eigenverantwortung
  • flexible Zeiteinteilung
  • Supervision

 

Ihre Aufgaben:

  • soziale Beratung
  • Initiierung von Gruppen im Stadtteil Waidmannslust
  • Entwicklung von generationsübergreifenden Angeboten
  • Akquise von Ehrenamtlichen
  • Entwicklung, Begleitung und Vermittlung von Ehrenamtlichen in Angebote
  • Gremienarbeit, Öffentlichkeitsarbeit


Ihr Profil:

  • Abschluss als staatl. anerk. Sozialarbeiter*in
  • Erfahrung in der Stadtteilarbeit
  • offen, neugierig, strukturiert

 

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung über die bewerbung@albatrosggmbh.de .

 

Für weitere Informationen zum Projekt folgen Sie dem Link: https://www.albatrosggmbh.de/kinder-jugend-und-familie/familientreff/gesobau-familientreff/beschreibung.html

 

Für weitere Fragen steht Ihnen der Ansprechpartner für das Projekt Herr Richard Palm zur Verfügung (r.palm@albatrosggmbh.de).