Sprache wählen
Sie befinden sich hier: Albatros gGmbHKrisenbewältigungKontakt- und BeratungsstellenPankowBeschreibung

Die Kontakt und Beratungsstelle Pankow

Liebe Nutzer*innen der KBS Pankow!

Ab dem 2. Juni 2020 beginnen wir mit der schrittweisen Öffnung unserer Gruppenangebote.

Für eine Teilnahme an den Gruppenangeboten ist es verplichtend, sich an unseren Hygienevorschriften zu halten. Desweiteren ist es notwendig, sich im Vorfeld für die jeweilige Gruppe telefonisch oder per Mail anzumelden.n

Bitte sehen Sie davon ab, ohne vorherige Anmeldung zu einem Gruppenangebot zu erscheinen.

Bei Erkältungs-Symptomen wie Husten und Schnupfen kann die KBS nicht genutzt werden.

Für Risikogruppen übernehmen wir keine Haftung. Entscheiden Sie bitte eigenverantwortlich.
(Zur Risikogruppe gehören ältere Menschen, Menschen mit geschwächtem Immunsystem und/oder mit Vorerkrankungen wie z. B. Herzkreislauferkrankungen, Diabetes, Erkrankungen des Atmungssystems, der Leber, der Niere, Krebserkrankungen)

Wir sind verpflichtet, Anwesenheitslisten zu führen und die Kontaktdaten aller Nutzer *innen aufnehmen. Dadurch setzt die Anonymität vorübergehend aus. Die Daten werden nach 4 Wochen gelöscht und nur bei einem Infektionsfall an die Behörden weitergeleitet.

 

Einen Überblick zu unseren Gruppenangeboten ab dem 2. Juni 2020 finden Sie unter "Angebote".

Wir bitten um Verständnis!

Das Team der psychosozialen Kontakt- und Beratungsstelle Pankow.

 

Ab dem 02.06.2020 gelten folgende Öffnungzeiten.

Montag 10.00-17.00

Dienstag 10.00-15.00

Mittwoch  10.00-18.00

Donnerstag 12.00-16.00

Freitag  9.30-14.00

 

 

Unsere Einrichtung in der Berliner Str. 16

direkt am U und S Bahnhof Pankow.

Wir sind eine unabhängige Beratungsstelle mit dem Schwerpunkt der ambulanten psychiatrischen Vor- und Nachsorge.

Unsere Beratungsangebote sind kostenlos, ohne lange Wartezeiten und auf Wunsch auch anonym.

 

 

An wen richten sich unsere Angebote?

Wir möchten Menschen zu uns einladen,

die sich einsam fühlen und Kontakt suchen,

die über ihre persönlichen Gefühle oder Probleme reden möchten,

die vor, während oder nach einer persönlichen Krise Unterstützung

und Beratung wünschen und/oder mit

psychischen Beeinträchtigungen / Erkrankungen leben.