Sprache wählen
Sie befinden sich hier: Albatros gGmbHStellenangebote

Leitung(m/w/d) für unser geplantes Stadtteilzentrum gesucht

Albatros gGmbH ist ein freier gemeinnütziger Träger mit Projekten in fast allen Feldern sozialer Arbeit. Unter seinem Dach vereinen sich Projekte der Psychiatrienachsorge, der Stadtteilarbeit, der Seniorenarbeit, der Kinder- und Jugendhilfe, Flüchtlingshilfe, der Kultur, der Beschäftigungsförderung, der Frauenarbeit, der Familienhilfe u.a.m.

 

Zum 1.7. 2020 übernimmt die Albatros gGmbh die Trägerschaft für das Stadtteilzentrum Lichtenberg-Hohenschönhausen Süd. Dafür sind folgende Stellen zu besetzen:

 

Stadtteilzentrum Hohenschönhausen-Süd

 

Stellenbeschreibung: 

Koordination 40h/Woche

  • Aufbau und Leitung des Stadtteilzentrums
  • Projektplanung, Finanzplanung und -steuerung im Rahmen der Stadtteilarbeit
  • Konzeptentwicklung, Programmplanung, Weiterentwicklung des Stadtteilzentrums
  • Koordination der Angebote in den Handlungsfeldern: familienunterstützende Angebote, Angebote bürgerschaftlichen Engagements, niedrigschwellige Beratung und soziale Selbsthilfe, nachbarschaftliche Hilfen, Angebote gesundheitlicher Förderung, stadtteilbezogene Angebote, Angebote zu Demokratieförderung und Vielfalt, Förderung interkultureller Öffnung
  • Vernetzung im Sozialraum, Gremienarbeit, Kooperation mit anderen Einrichtungen des Trägers Zusammenarbeit mit Netzwerken, KooperationspartnerInnen, Politik,
  • Teamaufbau und Personalführung
  • Kommunikation mit Fördergebern, Antragstellung, Berichterstattung , Verwendungsnachweiserstellung,
  • Koordination der Öffentlichkeitsarbeit

 

Wir bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

  • einen langfristig interessanten, vielseitigen Arbeitsbereich
  • sinnstiftende Tätigkeit
  • eigenverantwortliches Arbeiten mit großer Entscheidungsfreiheit
  • ein gutes Betriebs- und Arbeitsklima und eine berufliche Perspektive
  • hohe Fachlichkeit
  • Einbindung, fachlichen Austausch und kollegiale Beratung im Team
  • Fortbildung und Supervision
  • gute Entlohnung durch tarifliche Eingruppierung in Anlehnung zum TVL

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder vergleichbar
  • Sie können Projekte entwickeln, planen, durchführen und leiten.
  • Sie können organisieren und viele Bälle gleichzeitig oben halten.
  • Sie kommunizieren und moderieren in alle Richtungen.
  • Sie haben Kenntnisse in Methoden der Gemeinwesen- und Stadtteilarbeit.
  • Sie haben Kenntnisse im Zuwendungsrecht.
  • Sie sind offen, haben ein Gespür für Entwicklungen im Stadtteil.

 

Bewerbungen bitte ausschließlich per Mail an bewerbung@albatrosggmbh.de