Sprache wählen
Sie befinden sich hier: Albatros gGmbHStellenangebote

Stellenausschreibung Berliner Krisendienst Region Süd-Ost
Träger: Albatros gGmbH

 

Der Berliner Krisendienst bietet Menschen in psychosozialen und psychiatrischen Notlagen Unterstützung durch telefonische, persönliche oder aufsuchende Krisenintervention und Beratung.

Wir suchen ab sofort eine/n neue Mitarbeiter*in (m/w/d) in Teilzeit, zunächst befristet bis 31.12.2022. Der Arbeitsort befindet sich hauptsächlich in den Bezirken Neukölln und Treptow-Köpenick.

 

Ihre Qualifikation / unsere Erwartungen:

Sie verfügen über...

  • ein abgeschlossenes Studium der Psychologie, Sozialarbeit, Sozialpädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung im Umgang mit Menschen in psychosozialen Krisen sowie psychiatrischen Störungsbildern
  • Kenntnisse über das psychosozial-psychiatrische Versorgungssystem in Berlin
  • interkulturelle Kompetenzen, eine rassismuskritische Grundhaltung sowie Erfahrungen im Bereich der kultursensiblen Beratung
  • Fremdsprachenkenntnisse (Englisch verhandlungssicher zusätzliche Sprachen wie z.B. Türkisch, Arabisch, Farsi, Spanisch wünschenswert )
  • die Bereitschaft und Möglichkeit, auch in den Abend- und Nachtstunden sowie am Wochenende zu arbeiten.

 

Ihre Aufgaben:

  • Psychosoziale Beratung und Krisenintervention (telefonisch / persönlich / aufsuchend) im Rahmen der regulären Krisendienst-Tätigkeit sowie im Schwerpunkt für die Zielgruppe der Menschen mit Migrations- und Fluchthintergrund. Die Möglichkeit der Zusammenarbeit mit Sprachmittler*innen ist begrenzt vorhanden.
  • Sie unterstützen uns dabei, Menschen mit Migrations- und Fluchthintergrund zu erreichen und über unser Angebot zu informieren, u.a. durch aufsuchende Arbeit in Einrichtungen der Geflüchtetenhilfe.
  • Sie bringen sich aktiv in die Öffentlichkeits- und Vernetzungsarbeit ein
  • Sie nehmen an Fachgremien, Teamsitzungen, Supervision und Qualitätsentwicklungsprozessen aktiv teil.

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine spannende, vielseitige und entwicklungsfähige Aufgabe in einer großen Trägergemeinschaft
  • die Möglichkeit der aktiven Mitgestaltung bei konzeptionellen Weiterentwicklungen
  • regelmäßige Supervision und Teamsitzung
  • flexible Arbeitszeiten und Mitsprache bei der Dienstplangestaltung
  • ein kollegiales Arbeitsumfeld mit einem erfahrenen Team
  • Zuschuss Firmenticket BVG

 

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte ausschließlich per Email an: bewerbung@albatrosggmbh.de