Sprache wählen
Sie befinden sich hier: Albatros gGmbHFrauen und MädchenFrauenberatungFrauenberatung "Berta"Projekte

Seniorinnenchor "Buch-Ein Ton tiefer"

Der Seniorinnenchor "Buch-einTon tiefer" existiert seit 1992. In den Chorproben wird nicht nur gesungen, sondern auch viel gelacht und geredet. Der Chor ist ein soziales Netz mit gegenseitigen Hilfen und gemeinsamen Unternehmungen. Die Frauen haben die Möglichkeit, ihre Sorgen und Ängste loszuwerden, finden Trost und Begleitung bei Verlusten oder dem eigenen letzten Weg.

Chorproben: Mittwoch 10 bis 12 Uhr

Ort: MDC.C, Robert-Rössle-Straße 10 in Berlin-Buch

Informationen unter 030 - 941 14 156

Projekt "Bucher Zwerge"

Seit vielen Jahren vermittelt die Frauenberatung "BerTa - Beruf und Tat" engagierte und kinderliebe Frauen in Familien, die eine flexible, zusätzliche Kinderbetreuung brauchen. Dabei sind viele sehr schöne Erfahrungen auf  beiden Seiten entstanden, zuweilen jahrelange Freundschaften und Beziehungen mit Kindern und Familien. Die  grundlegende Idee des Projekts „Bucher Zwerge“ ist die Entlastung der Familien wie zum Beispiel bei Behördengängen,  Arztbesuchen, Vorstellungsgesprächen oder anderen wichtigen Terminen. Eine stundenlange Betreuungsphase wie bei einer Tagesmutter ist deswegen im Projekt nicht angedacht. Im Erstkontakt ist die gegenseitige Sympathie der Beteiligten entscheidend. Was dann im Einzelnen die genaue Aufgabe und Rolle der ehrenamtlich tätigen Betreuerin sein wird und wie die rechtliche Grundlage ist, wird in einem zweiten Schritt zu Beginn in gegenseitigem Einvernehmen geklärt und schriftlich vereinbart. Der Unkostenbeitrag für die Familien liegt zwischen 4.50 bis 7,50€ pro Stunde. Die Betreuerinnen erhalten eine Aufwandsentschädigung von 4,-€ pro Stunde.

Bucher Frauen e.V.

In der Gemeinwesenarbeit und bei der Gestaltung kultureller Aktivitäten sind die Frauen der Vereins ehrenamtlich aktiv.