Sprache wählen
Sie befinden sich hier: Albatros gGmbHFlüchtlingsarbeitFlüchtlingsunterkunftOlympiaparkBeschreibung
Beschreibung
Historie
 

Flüchtlingsunterkunft Olympiapark


Seit dem 10.9.2015 ist Albatros gGmbH Betreiber zweier Notunterkünfte.

Im Horst-Korber-Sportzentrum sowie in der benachbarten Rudolf-Harbig-Halle in Charlottenburg-Wilmersdorf kommen jeweils 500 Flüchtlinge unter.
Ab dem 10.9. werden die ankommenden Flüchtlinge dort von den Mitarbeitern der Albatros gGmbH willkommen geheißen.
Ehrenamtlich unterstützt werden sie durch die Initiative "Willkommen im Westend".
Auf der Facebook-Seite der Initiative https://www.facebook.com/WiWimOlympiapark wird der aktuelle Bedarf an Spenden und Helfern veröffentlicht.