Sprache wählen
Sie befinden sich hier: Albatros gGmbHWohnprojekteWohnverbund LichtenbergDer WohnverbundVoraussetzungen
Beschreibung
Voraussetzungen
 

Zugangsvoraussetzungen

Wir betreuen erwachsene Menschen, die unter einer psychischen Erkrankung leiden oder davon bedroht sind. Im Rahmen der bezirklichen Versorgungspflicht haben dabei Menschen, die im Stadtbezirk Lichtenberg (inklusive aller zugehörigen Stadtteile) gemeldet sind.

Um Betreuungsleistungen von uns erhalten zu können, ist es notwendig, einen Antrag auf Eingliederungshilfe beim Bezirksamt Lichtenberg von Berlin, Abteilung Schule, Sport und Soziales, Materielle Hilfen nach SGB XII zu stellen.

Bei entsprechenden persönlichen Voraussetzungen übernimmt das Sozialamt die Kosten. Sämtliche Leistungen des Wohnverbundes können auch von Selbstzahlern oder über das Persönliche Budget in Anspruch genommen werden.

Durch den zuständigen Fachdienst erfolgt eine Begutachtung und der notwendige Hilfebedarf wird entschieden.

Menschen, die das Betreute Apartmentwohnen oder die Therapeutische Wohngemeinschaft nutzen wollen, werden Untermieter einer von Albatros gGmbH angemieteten Wohnung. Die Kosten der Miete sind von Ihnen zu zahlen. Bei entsprechenden Voraussetzungen kann die Übernahme der Mietkosten bei den zuständigen Ämtern (Sozialamt, Bundesagentur für Arbeit, etc) beantragt werden.