Sprache wählen
Sie befinden sich hier: Albatros gGmbHKinder, Jugend und FamilieAbenteuerspielplatzKarowProjekte

Hausaufgabenbegleitung

In Kooperation mit den Grundschulen in Karow bieten wir Hausaufgabenbegleitung auf dem Abenteurspielplatz für alle Schüler, insbesondere der 5. und 6. Klassen an. Mit Unterstützung von Eltern und Ehrenamtlichen werden seit März 2011 Schüler 2-3 mal in der Woche bei den Hausaufgaben begleitet und unterstützt. Sind diese erledigt, kann man sich ordentlich auf dem Abenteurspielplatz austoben.

Anmeldung und Informationen unter  030 - 912 028 70

<media 1184>Flyer hier ansehen!</media>

Einen Garten für den Abenteuerspielplatz

Ihr könnt euch bei der Gestaltung des Gartens aktiv mit einbringen. Beim gemeinsamen Graben, Sähen, Pflanzen, Pflegen, Gießen, Kompostieren und Ernten haben die Besucher die Möglichkeit, den ökologischen Jahreskreislauf, hier aktiv mit zu erleben. Angefangen wird Ende Februar mit dem Vorziehen von Pflanzen, außerdem werden die Beete vorbereitet. Im April beginnen wir direkt auf den Beeten zu säen und die vorgezogenen Jungpflanzen nach außen zu verlegen. Die Ernte beginnt im frühen Sommer und zieht sich über den ganzen Sommer bis zum Spätherbst hin. Im Herbst werden die Beete winterfest gemacht. Nun ist es nämlich so kalt, dass die Gartenarbeit bis Februar eingestellt wird. Gepflanzt werden alte, ökologische Kulturpflanzen wie gelbe Zucchinis, grüne Tomaten oder lila Möhren. Da es auch Himbeeren, Brombeeren und Apfelbäume gibt, gibt es auf dem ASP fast immer etwas für den Back- und Kochtag aus dem Garten.

Hütten bauen

Seit März 2011 werden wieder neue Hütten auf dem Gelände des Abenteuerspielplatz zusammen mit den Kindern gebaut. Jeder, der schon immer seine eigene Hütte bauen wollte, ist willkommen. Die Kinder lernen unter Anleitung spielerisch mit Hammer, Zange, Nägeln, Schrauben etc umzugehen.